Das war 2015! - Hallo 2016!  :-)

Wieder ist ein Jahr vergangen. - Mit diesem Satz beginnen wohl die meisten Ansprachen zum Jahreswechsel. Doch so ist es ja auch. Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Aufregung, Herausforderungen, Überraschungen, neue Bekanntschaften, aber auch Enttäuschungen. Manches hat mich einige Schritte weiter gebracht und anderes hat mich aus der Bahn geworfen. Dennoch bin ich froh, alle Erfahrungen gemacht zu haben und freue mich nun, mit neuer Motivation ins neue Jahr zu starten. - Zugegeben, erst mal muss ich gesund werden. Nach Weihnachten hat mich doch tatsächlich gleich eine nervige Erkältung eingeholt. Da kommt man mal zur Ruhe und will einfach entspannen und dann wird man damit bestraft. Warum nur?!  :(

Nun, da ich gezwungenermaßen zu Silvester auf Alkohol verzichtet habe und mich meines Genesungswillens zuliebe nicht an rauschenden Partys beteiligt habe, geht es mir heute zum Neujahrstag auch wirklich schon um einiges besser. Wie schön. :)

 

Jetzt, wo ich kaum noch Schmerzen habe, ist in meinem Kopf wieder Platz für große Pläne und Ideen. Es wird neue Videos geben. Voller Spannung, ich halte es kaum noch aus, sollen die beiden Musikvideos veröffentlicht werden, die im letzten Jahr im Team gedreht wurden. Außerdem freue ich mich auf neue Zusammenarbeiten. Es werden einige Songs veröffentlicht, bei denen ich die Ehre hatte, mitzuwirken. Binegra und Band raffen sich wieder auf. Nachdem wir von unserem Gitarristen verlassen wurden, muss es trotzdem weitergehen. Der Auftritt im Januar wurde zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir peilen den Termin im März an. Bis dahin schaffen wir es definitiv, uns neu zu organisieren. Und wer weiß, ob wir nicht demnächst sogar einen neuen Musiker begrüßen dürfen. Man darf gespannt sein.

An meinen neuen Songs arbeite ich derzeit immer noch mit Hochdruck. Wahrscheinlich muss ich da sogar mal einen Gang runterschalten, denn ich habe das Gefühl, dass ich mich gerade bei den Gesangsparts zu verbissen an die Arbeit mache und daher selbst blockiere. Früher war ich da etwas entspannter. Doch ich möchte auch unbedingt besser werden und nach meinen ersten Gesangsstunden im letzten Jahr, möchte ich es natürlich auch besonders gut hinbekommen. Ich hoffe, dass ich da einen guten Mittelweg finde. Neben neuen Auftritten, Videos und neuen Songs, beschäftigen mich aber auch noch einige andere Projekte, die ich in diesem Jahr in Angriff nehmen möchte. Doch wie mit allem, halte ich es hier auch - es wird erst mehr verraten, wenn es wirklich soweit ist.

 

Ich bedanke mich bei allen Lesern, Fans und Unterstützern für das Jahr 2015 und hoffe, Ihr seid auch 2016 wieder dabei und begleitet mich auf meinem Weg. Bleibt gesund und Euch alles Gute für das neue Jahr! Viel Glück, Freude und liebe Menschen an Eurer Seite! Liebe Grüße, Binegra.