Konzerttermin "Binegra & Band"

Am Samstag, den 19.03.2016 kann man sich auf ein weiteres Konzert mit "Binegra & Band" freuen. Präsentiert werden u.a. Songs aus dem Debütalbum "Empathie". Im Vorprogramm stimmt der Liedermacher Enrico Baltrock solo mit seinen Songs den Konzertabend ein.

Weitere Informationen

Beginn: 17:00 Uhr im Saal des Eichenkranzes in Wörlitz

Eintritt: 13,00 €

ermäßigt: 11,00 €

 

Vorverkaufsstellen für das Konzert:

 

- Touristinformation Dessau-Roßlau,

Zerbster Straße 2c

Tel.: 0340 / 2041442

E-Mail: touristinfo@dessau-rosslau.de

 

- Besucherring des Anhaltischen Theaters,

Friedensplatz 1a (Theater, Seiteneingang)

Tel.: 0340 / 2511222 oder 2511450

E-Mail: besucherring@anhaltisches-theater.de

 

- Wörlitz – Information,

Förstergasse 26, Wörlitz

Tel.: 034905 / 31009

E-Mail: info@woerlitz-information.de


Die Band

Ihr habt es vielleicht schon letztens im MZ Artikel gelesen. Und falls nicht: Am 19.03.2016 werde ich musikalisch begleitet von René Kutschmann (Bass), Carsten Wegrzynowicz (Schlagzeug) und Michaela Pohl (Geige). Ich freue mich außerdem, dass uns mein Freund Pille (Sebastian Pilch) als Tonmann unterstützt. Viel mehr verrate ich jetzt noch nicht. Kommt einfach zum Konzert und lasst es Euch nicht entgehen. "Binegra & Band" gibt es schließlich nur zu besonderen Anlässen.

Im Vorprogramm

Das Vorprogramm an diesem Abend wird Liedermacher Enrico Baltrock gestalten. Der 33-jährige Dessauer hat vor knapp 3 Jahren damit begonnen, eigene Songs zu schreiben. Eine Mischung aus gefühlvollen Balladen, schwungvollen Liedern zum Mitsingen, aber auch gesellschaftskritische Texte charakterisieren die Inhalte seiner musikalischen Werke. Nach dem gemeinsamen Auftritt beim Benefizkonzert des kleinen Pablo im November in der Marienkirche kreuzten sich unsere musikalischen Wege. Ein gemeinsam komponierter Song wird zum Konzert am 19.03.2016 erstmals für die Öffentlichkeit zu hören sein.