2017 - mein Start

Das Jahr 2016 endete für mich mit einem Silvesterauftritt im Dessauer Restaurant "GUSTO". Dort sorgte ich für ein kleines Binegra-Konzerterlebnis zum Jahresabschluss und damit auch für ein wenig Abwechslung neben der altbewährten Tanzmusik. Tanzmusik gab es selbstverständlich trotzdem.

 

Am 13. Januar hatten mich dann "Enrico Baltrock & die Stereotypen" zu einem kleinen Gastauftritt bei einem familiären Akustikkonzert im Elbzollhaus in Dessau-Roßlau eingeladen. Ich hatte die Ehre, bei zwei Songs mit auftreten zu dürfen.

 

Für meinen Musikblog Musifiziert.de schrieb ich viele neue Beiträge. Darunter Artikel über Songwriting, Geheimtipps für die Stimme, aber auch Interviews mit anderen Musikern über ihre persönlichen Erfahrungen beim Musikmachen. Jeden Sonntag gibt es dort übrigens ein neues Interview, da ich immer noch viele neue Bewerbungen dafür erhalte. Und ganz neu ist dort auch mein erstes Produkt, ein PDF über das Thema "Geld verdienen als Musiker - 28 Wege & Einnahmequellen". Das ist für mich ein besonderer Schritt. Denn ich habe noch viel mit diesem Blog vor und brenne förmlich dafür. Viele Erfahrungen, die ich durch meine Musikprojekte gesammelt habe, bringe ich dort ein. Aber auch viele Neuentdeckungen in Sachen Musikerschaffen, Selbstvermarktung und so weiter.

 

Die Albumproduktion beschäftigt mich ebenfalls sehr, denn es gibt immerhin neue Songs, die darauf warten, gehört zu werden. Bei meiner Suche nach einem geeigneten Produzenten, einem Management sowie Label besteht natürlich nach wie vor die Hoffnung, dass ich bei diesem Album nicht wieder nach dem "Do-it-yourself"-Schema vorgehen muss, sondern professionelle Partner für mich gewinnen kann, die mich auch nach vorne bringen. Und bei eingehenden Angeboten und Anfragen diesbezüglich muss ich natürlich auch abwägen, was sinnvoll ist und was nicht. Keine leichte Aufgabe! - Neue Musik wird es aber 2017 definitiv geben! :)

 

Als neue Erfahrung ergab sich für mich "nebenbei" auch die Gelegenheit, ein Kinderbuch als Hörbuch einzusprechen. Auch das passende Kinderlied zum Hörbuch war schnell geschrieben und aufgenommen. Das hat mir mega viel Spaß gemacht und wird eines meiner persönlichen Höhepunkte in diesem Jahr.

 

Live werde ich auch in diesem Jahr einige Male zu erleben sein, wobei ich mich hauptsächlich auf mein neues Album sowie einige Kollaborationen konzentrieren möchte. Auch ein neuer Song für "zwischendurch" ist bereits in Arbeit. ;)

 

Für meine Auftritte will ich jedoch meinen Aktionsradius ein wenig erweitern und auch neue Ecken des Landes kennenlernen. Dabei habe ich jedoch nach wie vor auch Lust auf gemütliche Wohnzimmerkonzerte. Der nächste Auftritt ist dann zu meinem Geburtstag. Und der Anlass ist einfach toll! Denn ich spiele am 14.02.2017 zum Valentinstag wieder im "GUSTO" in Dessau zu einem 4-Gänge-Überraschungsmenü und darf ein wenig schnulzig sein. Das passt mir doch sehr gut! - Alle aktuellen Termine werden nach und nach auf der Startseite oder auf Facebook bekannt gegeben. Man kann mich jedoch weiterhin auch für andere Anlässe engagieren. Ich freu mich drauf!