Danke für 2018!

Danke für dieses wunderbare Jahr. 🙏 Auch wenn noch wenige Tage übrig sind, kann ich schon sagen, war dieses Jahr für mich überwiegend lehrreich, motivierend, erfolgreich, positiv und vollgepackt mit neuen Herausforderungen. Ich habe viele neue Menschen kennengelernt, neue Seiten an mir entdeckt und mir mehr zugetraut, als bisher. Stück für Stück, in kleinen Schritten immer etwas mehr probiert. Es hat mich gefreut, dass ich so viele Schüler bei Gesang, dem ersten Songwriting und beim Gitarrenspiel unterstützen konnte. 🎸🎤✍ Auch wenn nicht alle so lange dranbleiben und darin ihre Leidenschaft finden, war es doch trotzdem eine sinnvolle und schöne Zeit. Ich danke allen Geschäftspartnern, die mit mir zusammengearbeitet haben und mich als Studiosängerin oder Songschreiberin engagiert haben. Besonders die Zusammenarbeit mit NDR1 war ein Highlight und eine besondere Erfahrung für mich. 📻 Doch auch die zusätzliche Aufgabe zum Jahresende im Anhaltischen Theater wurde ein Highlight, welches sich im nächsten Jahr fortsetzen soll und mir Einblicke in ein für mich ganz neues Metier offenbart. Ich freue mich auf das, was kommt! 🎭🎬 Ich bedanke mich außerdem beim "LEO - Das Anhalt Magazin" für die freundliche Zusammenarbeit und bei allen, die meinen Blog musifiziert.de unterstützt haben, als Gastautoren oder beim Interview mitgemacht haben sowie bei allen Lesern und Newsletterabonnenten. Zum Jahresende ist es leider etwas ruhiger auf meinen Plattformen geworden. Das hängt mit neuen Aufgaben und Veränderungen zusammen, die privat anstehen und die auch den Anfang des neuen Jahres dirigieren werden. Ich hoffe auf Verständnis und Geduld, was neuen Content betrifft, sowohl bei musifiziert als auch bei Binegra, wo ich ein Album veröffentlichen werde, sobald ich alles gestemmt habe, was ich vorher und dafür zu bewältigen habe. Und natürlich bedanke ich mich bei allen, die mir als Freunde und Vertraute zur Seite gestanden und mir geholfen haben... in guten und in weniger guten Zeiten. ❤🙂