Gitarrenunterricht in Dessau

Gitarrenunterricht für Anfänger

Lieblingssongs am Lagerfeuer spielen, den Schwarm beeindrucken oder zur Familienfeier glänzen?

Lerne Gitarre als Begleitinstrument spielen sowie erste Basics der Musiktheorie kennen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Ich zeige dir die wichtigsten Griffe, Spielweisen und gebe dir Tipps zum Üben, damit du schon bald deine Lieblingssongs mit der Gitarre beim Singen begleiten kannst. Und wenn du möchtest, verrate ich dir, wie du auch anfangs mit wenigen einfachen Akkorden einen Song selbst schreibst.

Wichtig:

Da ich leider keine Leih-Instrumente zur Verfügung stellen kann, benötigst du eine eigene Gitarre zum Üben zu Hause. Lass dich beim Musikfachhändler dazu beraten! - In Dessau: Musik-Erber


privater Einzelunterricht

Ich unterrichte nur Einzelpersonen, keine Gruppen. Der Unterricht findet bei mir in Dessau Nord oder über Videochat statt. Termine werden nach Absprache vergeben und sind bei Bedarf auch in den Ferien möglich. Mindestalter: ca. 10 Jahre

 

Ich verlange keine Monatsbeiträge oder Jahresverträge! Du zahlst nur für die Termine, zu denen du tatsächlich zum Unterricht kommst (oder, wenn du mich kurzfristig versetzt hast). Zahlung erfolgt per Überweisung immer für 4 Termine im Voraus. - Nur die Probestunde ist sofort und bar zu entrichten.

 

Was kostet der Spaß?

Da ich dich einzeln unterrichte und keine Gruppe, zahlst du zwar etwas mehr, bekommst aber die volle Aufmerksamkeit. Inhalt und Tempo werden an deine Bedürfnisse angepasst.

 

Mein aktuelles Unterrichtshonorar beträgt:

für 45 Minuten Unterricht: 30 Euro

für die Probestunde:  20 Euro

 

Das Lehrbuch für Gitarrenanfänger ist inklusive und bekommst du, wenn du über die Probestunde hinaus bei mir Unterricht nimmst. Diese Preise gelten auch für den Unterricht via Videochat (Skype)!

 


Tipp: Ich gebe übrigens auch Vocalcoachings!


Corona-Hinweise bei Präsenzunterricht:

 

Im Unterricht gelten die gültigen Hygienemaßnahmen bedingt durch die Corona-Pandemie laut Verordnung in Sachsen-Anhalt. In der Unterrichtssituation ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten, bei Gesangscoaching 2 m. Ich nutze zum Schutz vor Tröpfcheninfektion bei Gesangsübungen eine transparente Spuckschutztrennwand und achte auf ausreichende Raumbelüftung vor und nach jeder Einzelstunde. Auf Händeschütteln und Körperkontakt wird verzichtet. Empfohlen wird das Tragen einer medizin. Maske im Treppenhaus beim Betreten des Gebäudes. Händewaschen ist vor und nach dem Unterricht möglich, Schüler bringen dazu bitte ein eigenes Handtuch mit. Bei Symptomen/Krankheiten, von denen eine Ansteckung ausgehen könnte, wird von einem persönlichen Treffen abgesehen. Bereits vereinbarte Termine können alternativ über Skype stattfinden oder verschoben werden.

Da ich privaten Einzelunterricht gebe, halte ich mich an aktuelle Verordnungen für Kontakte im privaten Bereich, ich orientiere mich jedoch auch an Empfehlungen für Musikschulen in Sachsen-Anhalt und behalte mir vor, auf neue Verordnungen entsprechend zu reagieren. Meine Schüler werden darüber selbstverständlich informiert.