Rückblick April

Der April war heftig! Ich habe ein neues Video aufgenommen und geschnitten. Am Sonntag, den 07.05.2017 will ich veröffentlichen. Zum Song und Video wird es einen gesonderten Artikel geben. Wer meinen Kanal auf YouTube oder meinen Newsletter abonniert hat, wird das nicht verpassen. ;)

 

Außerdem habe ich im April tolle Bekanntschaften gemacht. Zum einen habe ich mich mit Nikolaus Esche in Berlin im Studio getroffen und einen seiner Songs als Demo aufgenommen. (Man kann mich buchen, wenn man mal eine Studiosängerin für Gesangsaufnahmen braucht.)

 

Auch für das Projekt von Holger Schmidt durfte ich bereits zu einem seiner Songs meinen Gesang beisteuern. Dieser soll dann sogar auf seinem Album erscheinen. - Ebenfalls ein toller Song!

 

Dann mussten Pille und ich unseren Proberaum räumen, da das Gebäude verkauft werden soll. Bei einem Monat Kündigungsfrist hieß das, schnell einen neuen Raum finden und umziehen. Nach einiger Recherche kamen ein paar Räume infrage, die wir uns ansahen. Preislich mussten wir ein wenig drauflegen, dafür haben wir zukünftig im Winter einen beheizten Raum und sogar sanitäre Anlagen Vorort. - Eine große Verbesserung! Den Umzug erledigten Pille und ich an einem Tag. Jetzt muss der neue Raum nur noch fertig eingerichtet werden und dann kann es losgehen.

 

Am 27.04.2017 durfte ich mit meinen Songs in der Stadtkirche in Oranienbaum beim GiG-Konzert auftreten. Dort hatte ich die Gelegenheit, auch die Nachwuchstalente von Morgen zu hören und wieder neue Bekanntschaften mit regionalen Musikerkollegen zu machen. Insgesamt ein gelungener Abend. - Und der Sound in der Kirche ist einfach göttlich! 

 

Zum Monatsabschluss gab es noch einen kleinen spontanen Überraschungsauftritt zusammen mit Tray & Benito. Zur Hoferöffnung am 30.04.2017 im Kiez Dessau gab der Künstler Tray, den ich bereits für meinen Blog Musifziert interviewt habe, ein kleines Konzert mit seinem Kollegen Benito und somit einen ersten Einblick in sein Album, welches im Juni veröffentlicht werden soll. Da er mich vor einiger Zeit nach einem Feature gefragt hatte und ich den Song echt cool fand, hatten wir nun die Möglichkeit, den Song das erste Mal auch live zu performen. Hat sehr viel Spaß gemacht und schreit nach Wiederholung! :)