Leere Hüllen

Text: Sabine Graichen


Deine Worte fallen wie

...leere Hüllen.

Bedeutungslos,

zum Lücken füllen.

 

Unsere Zeiten sind

vergangene Tage,

die Zunkunft vage.

Ich lass sie ziehen.