© Foto: Ilona Tibelius
© Foto: Ilona Tibelius

 Binegra ist eine Sängerin und Songschreiberin, die die Dinge gern benennt und hinterfragt. Musikalisch fühlt sie sich sowohl als Liedermacherin dem Chanson/Singer-Songwriter und Pop zugehörig als auch im gechillten Elektro mit klassischen und experimentellen Einflüssen zu Hause.

 

Die Songs der Musikerin mit der gefühlvollen Stimme, die sich live auf der Akustikgitarre begleitet, erzählen von Empathie und Menschlichkeit. In ihrer gleichsam zurückhaltenden und einfühlsamen Art gelingt es ihr, Worte zu finden, die das Publikum berühren, und ihren Texten die Gabe verleihen, unter die Haut zu gehen und noch lange nachzuklingen, wenn der Zauber des Augenblicks schon längst vergangen zu sein scheint. Binegra ist eine Künstlerin, zwischen deren Zeilen - selbst wenn sie von Unscheinbarkeit singt, von Alltäglichem, von Schatten und Zweifeln - Mut und Hoffnung aufklingen.

 

Die Dessauerin veröffentlichte bereits ein selbst produziertes Debütalbum mit Deutschpop-Eigenkompositionen namens „Empathie“ und arbeitet aktuell an ihrem zweiten Album. Angefangen mit selbst gedrehten Musikvideos auf YouTube, bis hin zu Beiträgen auf ihrem Blog musifiziert.de, macht sie so neben Liveauftritten auch regelmäßig online auf sich aufmerksam.