NEWSBLOG

 

Was mich bewegt und was es Neues gibt...

 


Neues Video: "Du bist, was Du liest" (unplugged)

mehr lesen

Ein Besuch im Studio

 Am Wochenende war ich im Hodam-Produktion Studio, um einen Song aufzunehmen. Um welches Stück es sich handelt, wird noch nicht verraten. Aber es ist ein Song außerhalb der Reihe geplant, der jetzt fertig ist und nur noch auf ein passendes Video wartet. Wenn es soweit ist, dann werde ich natürlich darüber berichten und die Veröffentlichung bekannt geben.


2017 - mein Start

Das Jahr 2016 endete für mich mit einem Silvesterauftritt im Dessauer Restaurant "GUSTO". Dort sorgte ich für ein kleines Binegra-Konzerterlebnis zum Jahresabschluss und damit auch für ein wenig Abwechslung neben der altbewährten Tanzmusik. Tanzmusik gab es selbstverständlich trotzdem.

 

Am 13. Januar hatten mich dann "Enrico Baltrock & die Stereotypen" zu einem kleinen Gastauftritt bei einem familiären Akustikkonzert im Elbzollhaus in Dessau-Roßlau eingeladen. Ich hatte die Ehre, bei zwei Songs mit auftreten zu dürfen.

 

mehr lesen

Mein bisher größter Auftritt

Am vergangenen Wochenende fand das Down Below Abschiedskonzert im Veranstaltungszentrum Golf Park Dessau statt. Es war überwältigend und auch ich wurde einige Male emotional überrollt und hatte Tränchen in den Augen. Down Below war eine großartige Band und für mich als Dessauer Künstlerin natürlich auch ein Vorbild. Es gibt hier leider nicht viele Bands, die so viel erreicht haben, so lange zusammengehalten und dabei so tolle Songs in die Welt gebracht haben. 

 

Für mich war es mein größter Auftritt bisher. Der Saal war voll und vor der Bühne standen 600 oder 700 Menschen. Mein Auftritt war recht kurz, da ich Teil des Vorprogramms war. Ich spielte ein paar meiner eigenen Songs, zwei drei Weihnachtslieder und am Ende auch eine eigene Version des Down Below Songs „Du und ich“. Das Publikum hat sogar mitgesungen. Das war unbeschreiblich.

mehr lesen

Weihnachtssingen im Rehsumpf

Gemeinsames Singen macht glücklich!

 

„Vereist und verziert mit feinen Kristallen, wollte der Winter der Welt gefallen." - Mit Wärme im Herzen und in den Glühweintassen lädt der Rehsumpf Verein alle Interessierten am Sonntag, den 11.12.2016, ab 13:30 Uhr (bis zum Einbruch der Dunkelheit) zum gemütlichen Beisammensein in den Rehsumpf ein. Ich werde dort mit Euch gemeinsam ein paar Weihnachtslieder singen. Die Stimme kann Vorort mit Glühwein geölt werden. Für weihnachtliches Gebäck und belegte Brote zur Stärkung wird ebenfalls gesorgt sein.

 

Weitere Infos: Es wird draußen stattfinden, also warm anziehen und ggf. einen Schirm einpacken. Ich spiele unverstärkt & auf Augenhöhe, also ganz locker und mit Euch gemeinsam. Lernt bei der Gelegenheit auch gleich die engagierten Leute vom Rehsumpf e.V kennen, die sich für den Erhalt / die Sanierung des Geländes & der Gebäude des historischen Flussbades einsetzen.


So. | 11.12.2016 | ab 13:30 Uhr | Rehsumpf (Dessau)

Hier geht es zur Webseite vom Rehsumpf e.V.:

https://rehsumpf.net/2016/12/08/rehsumpf-gerettet/

Bilder vom Weihnachtssingen gibt es in der Galerie unter: https://rehsumpf.net/eine-seite/

mehr lesen

Binegra ist Support für Down Below

mehr lesen

Gutschein für ein Wohnzimmerkonzert

 

Für Wohnzimmerkonzerte mit Binegra gibt es ab sofort auch einen Gutschein zum Verschenken an die Liebsten.  

 

Der Gutschein ist nur bei mir erhältlich. Ihr könnt ihn unten auf dieser Seite über das Formular bestellen. Falls noch Fragen bestehen, dann sendet mir einfach eine E-Mail an musik@binegra.de mit dem Betreff: Gutschein.

mehr lesen

Erste Erfahrung mit einem Ensemble

Nach langer YouTube-Pause habe ich es geschafft, auch mal wieder ein Video zu schneiden.

In diesem Video berichte ich über meine erste Erfahrung mit einem Ensemble. Bei meinem Auftritt am 28.10.2016 im kukoon in Bremen wurde ich musikalisch begleitet von Musikstudenten der Hochschule für Künste. (Geige, Cello & Kontrabass) Die Musiker traf ich das erste Mal kurz vor dem Auftritt, quasi zum Soundcheck, und wir spielten ohne eine gemeinsame Probe ein paar meiner Songs. Kay Niebank, der mich anlässlich des Jubiläums seines Buchverlags zu der Veranstaltung eingeladen und einen Song bei mir in Auftrag gegeben hatte, filmte an diesem Abend, sodass ich dieses kleine Video mit Impressionen vom Auftritt zusammenstellen konnte.

Ich bin hin und weg. Und eines kann ich mit Sicherheit sagen: Ich stehe voll auf Streicher!

mehr lesen

Binegra im Kukoon in Bremen

Am 28.10.2016 bin ich das erste Mal live in Bremen zu erleben. Der Niebank-Rusch-Verlag feiert sein 10-jähriges Bestehen und hat zu diesem Anlass einen Song bei mir in Auftrag gegeben, den ich zu dieser Veranstaltung zum Besten geben werde. Geplant ist, dass ich diesen Song sowie ein paar weitere meiner Songs, unterstützt von Studentinnen und Studenten der Bremer Hochschule für Künste (HFK), im Rahmen dieser Feier vortrage. Es finden außerdem Lesungen der erfolgreichen YouTuberin Ella TheBee, der Poetry-Slammerin Wiebke Saathoff und den Autorinnen Martina Breitkopf und Sylvia Meywerk aus ihren Werken statt.

 

Beginn ist: 19 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Location: Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen (Anfahrt)

Infos zur Veranstaltung: HIER

 

mehr lesen

Kanaltrailer

Nachdem ich nun seit 3 Jahren Videos auf YouTube hochlade, habe ich es endlich geschafft, mal einen kleinen Kanaltrailer fertigzumachen. Und im Nachhinein frage ich mich wirklich, warum ich dafür so lange gebraucht habe. Aber besser später, als nie. Ich bin erst mal ganz zufrieden damit und hoffe, meinem Onlinepublikum auf YouTube einen schnellen Eindruck von meinem Kanal vermitteln zu können.

mehr lesen

nächtlicher VLOG

Als ich zufrieden von einem kleinen Auftritt nach Hause gekommen war, hatte ich spontan Lust, dieses kleine Video aufzunehmen. Total unvorbereitet und wie es mir gerade in den Sinn kam, redete ich vor der Kamera ein wenig über meine aktuellen Ereignisse. Sorry für das schlechte Bild und den schlechten Ton. Habs nur mit dem Handy aufgenommen. Wer nicht so auf "Erzählvideos" steht, für den ist das nix, aber für alle, die auch an der Person "Binegra" und ihren Plänen interessiert sind, ist es vielleicht ganz nett. Für mich sind diese kleinen VLOGs immer noch ein großes Experiment. Inwieweit "darf" man sein, wie man ist, ohne sich zu verstellen?

mehr lesen

Neuer Song, Neues Video: "Erwachen im Augenblick"

Mit diesem Video möchte ich meinen neuen Song "Erwachen im Augenblick" vorstellen. Ein sommerinspirierter Song, in einer akustischen Version, ähnlich wie "Urlaub auf Balkonien". Jedoch besteht dieses Video aus einigen weiteren Elementen und war etwas aufwendiger in der Produktion.

 

Alle Tonspuren für dieses Video wurden im Overdub-Verfahren live vor der Kamera aufgenommen.

 

Gedreht wurde dieses Video mit meiner guten alten Canon EOS 550d.
Der Gesang wurde mit einem Brauner Phantom Classic (Mikrofon) über ein USB Audio Interface am Rechner mit dem Programm Reaper aufgenommen und anschließend aufbereitet. Gitarren über Line-in und Akkordeon sowie Drums über ein Kleinmembran-Kondensatormikrofon ebenfalls über das Interface am Rechner. Es ging mir in dem Video um Kreativität und das pure Musikmachen, daher habe ich bewusst auf weitere visuelle Effekte oder ablenkende Bilder verzichtet. Es ist mein erstes "One Woman Band" - Video. Ich hoffe es gefällt. :-)

Aufnahmen, Kamera & Ton, Licht, Videoschnitt & Bearbeitung: Sabine Graichen
Mix & Mastering: Sebastian Pilch

Song (Text/Komposition/Musik): Sabine Graichen

 

mehr lesen

Musifiziert

Darf ich vorstellen, meine neue Seite: musifiziert.de - Ein Blog für Musiker & Interessierte.

Dort geht es um die Themen: Musikmachen, Songs schreiben, Gesang, Selbstvermarktung als Musiker. Kurz gesagt gibt es dort eine Sammlung an: persönlichen Erfahrungen, Erlebnissen, Entdeckungen und Erkenntnissen. Frei nach dem Motto: Wissen teilen, profitieren und aus Fehlern lernen. - Besser werden und Neues versuchen!

 

Speziell will ich da noch auf das Thema Songwriting eingehen, aber auch einige Einblicke in das Musikerleben geben. Was muss man beim Singen beachten? Wie kann man sich selbst vermarkten? Und und und. Motiviert haben mich dabei die vielen Zuschauer meiner bisherigen Tutorials, die ich auf meinem Binegra-YouTube-Kanal veröffentlicht habe und so viele Anfragen bekommen habe, näher auf die Themen einzugehen und in gewissen Fragen weiterzuhelfen. Und nun soll diese zentrale Seite der Ort sein, an dem ich das Wissen, was ich teilen möchte, in Form von verschiedenen Blogeinträgen, Videos etc. veröffentlichen möchte.

 

Besonders als Frau denkt man eventuell oft, man könne dieses oder jenes nicht. Doch man kann auch vieles lernen! Gerade beim Musikmachen spielt es keine Rolle, wie viel Kraft man in den Armen hat und wie handwerkliche Begabungen sind, sondern wie fit man im Kopf ist und wie gut die kreativen, unternehmerischen und musikalischen Fähigkeiten sind. Das gilt natürlich auch für die Männer.

 

Ich hoffe, mit musifiziert.de anderen Musikern, etwas Zeit und Mühe beim Recherchieren zu ersparen, falls sie die entsprechenden Schritte vielleicht noch vor sich haben. Ich möchte inspirieren, Anregungen geben und dazu motivieren, sich selbst für seine Ziele einzusetzen. Man kann vieles selber machen und selber schaffen, wenn man daran glaubt und es sich vorstellen kann.

Auszeit

Nach meinem letzten Konzert und Musikvideo ist es still geworden. Das ist Fakt. Nicht, weil ich keine Träume oder Pläne hätte. Nicht, weil es an Ideen mangelt. Manchmal macht man im Leben eine Phase durch, die alle bisherigen Wünsche und Ziele kritisch hinterfragt. Will man das alles wirklich? Wenn man zu lange an den Zielen und Vorstellungen anderer festhält, verliert man sich irgendwann und funktioniert nur noch. Oder eben nicht mehr. Manchmal hat man eine seltsame Vorstellung vom Leben und verfolgt auf perfektionistische Art und Weise das Ideal von einem Weltbild, dem man selber nur sehr schwer gerecht werden kann. Man trennt sich von Menschen, man trifft alte Bekannte wieder und lernt neue Menschen kennen. Es geht immer irgendwie weiter. Und wenn man seinen Ballast erst mal losgeworden ist, kann man wieder Schwung holen. Wenn man das nicht tut und nicht auf sein Bauchgefühl, sein Herz und die innere Stimme hört, dann leidet man zwangsläufig - früher oder später. Und jeder Tropfen könnte der sein, der das Fass zum Überlaufen bringt.

 

mehr lesen

"Nicht nur" (Offizielles Musikvideo)

Ich hatte mal wieder direkt den Impuls, ein neues Musikvideo machen zu wollen. Der Drang war so stark, dass ich nicht widerstehen konnte und schwups ist das Video auch schon fertig. Ich habe mir einmal keine Gedanken um Outfit, Location oder so gemacht und bin einfach abgetaucht. Auch der Song ist kein Neuer, sondern bereits auf meinem Debütalbum "Empathie" zu hören. Es ist sicher nicht üblich, noch neue Musikvideos so lange nach der Veröffentlichung eines Albums rauszubringen. Aber das juckt mich kein Stück. Ich hab einfach Bock und will irgendwann gern zu jedem Song auch ein Video haben. Ich finde, das ist eine gute Gelegenheit, sich wieder mit dem Song zu beschäftigen und noch einmal auf ihn und das Album aufmerksam zu machen.

 

Ich habe dieses Mal wieder ganz allein und sehr spontan gedreht und das Video geschnitten. Da war plötzlich die Idee und die musste schnell umgesetzt werden. Und irgendwie machte das Alles zusammen Sinn.

 

Da ich den Song mal für Pille geschrieben hatte, dachte ich mir, wären gemeinsame Videoaufnahmen im Video ganz nett und habe meine Festplatten durchforstet. Da war einiges an Material, aber ich habe mich schnell entschieden und bin glücklich mit meiner Auswahl.

 

Mit den Unterwasseraufnahmen, die im letzten Jahr im etwas trüben Bio-Schwimm-Teich meiner Eltern entstanden sind, habe ich zusammen mit Pille viel Spaß gehabt und wir haben da viel ausprobiert. Ich hatte meine Unterwasserkamera, eine Rollei 5S Actioncam, noch relativ neu und ich war mega scharf darauf, die endlich unter Wasser auszuprobieren. Und da ich als Kind, wie sicher viele andere kleine Mädchen auch, ein Fan von "Arielle, die Meerjungfrau" war und mich diese mysteriösen Wasserwesen schon immer fasziniert haben, fühlte ich mich in meiner Unterwasserrolle auch richtig wohl.

 

Nun freue ich mich, mein neues Musikvideo zu präsentieren und wünsche viel Spaß beim Ansehen!

mehr lesen

Live-Mitschnitt Enrico Baltrock & ich bin auch dabei

Beim gemeinsamen Konzert im März im Eichenkranz in Wörlitz hatte ich einen kurzen Auftritt zusammen mit dem Liedermacher Enrico Baltrock. Er spielte ein paar seiner Songs, bevor ich mit meiner Band auftrat.

 

Dank Steven Schwanz wurde zu dieser Veranstaltung einiges an Videomaterial aufgenommen. Und einen Teil davon konnte ich schon verarbeiten und habe einen kleinen Zusammenschnitt für Enrico fertig gemacht.

 

In diesem Video bin ich ab Minute 02:58 zusammen mit ihm bei zwei gemeinsamen Songs auch zu erleben. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mit ihm auf der Bühne zu stehen. Sicher wird das nicht das letzte Mal gewesen sein. Wem das Video oder der Auftritt gefallen hat, kann gern einen Kommentar, ein "Daumen hoch" oder ein Abo für ihn dalassen. ;-)

mehr lesen

Offizielles Musikvideo zu "Zwei"

Heute ab 18 Uhr wird das offizielle Musikvideo zu meinem Song "Zwei" auf meinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Im Sommer 2015 war ich mit meinem Freund Pille dafür zu Kay Niebank nach Bremen gefahren. An zwei Tagen haben wir dort das Video gedreht. Kay hat das Video komplett gefilmt und anschließend geschnitten und bearbeitet. Er hat schon das Musikvideo zu "Unscheinbar" produziert und bot sich nun erneut für eine Videoproduktion an. Bereits einige Tage nach dem Videodreh veröffentlichte Kay einige Bilder auf seinem Blog, die man sich HIER ansehen kann. Ich freue mich, dass in diesem Video auch Pille mit mir vor der Kamera stand und in einigen Szenen mitspielte. Besonders genossen habe ich die Szene mit ihm im Ruderboot. Ich hatte noch ein altes Butterbrot in meiner Tasche, worüber sich die Enten sehr gefreut haben. Die kleinen süßen Schwimmer sind auch im Video kurz zu sehen. Aber nun will ich wie immer gar nicht so lange spoilern, sondern wünsche viel Spaß beim Ansehen des neuen Videos.

mehr lesen

"Binegra & Band" im Palais Café

Der nächste Konzerttermin für ein empathisches Konzert mit "Binegra & Band" ist der 20.05.2016. Dieses Mal spielen wir in gemütlicher Runde im Palais Café (im Garten des Palais Bose) in Dessau. Das ist eine charmante Lokalität, wo regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen und Konzerte stattfinden. Bereits im Januar war dieses Konzert geplant, musste jedoch leider verschoben werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

mehr lesen

Gewinne mit dem LEO 2x2 Freikarten

In der aktuellen Märzausgabe vom "LEO - Das Anhalt Magazin" ist eine besonders schöne Ankündigung zu unserem nächsten Konzert zu finden. Bereits im September hatte das Team vom LEO sich wirklich ins Zeug gelegt und eine Titelgeschichte zu Binegra veröffentlicht.

 

Auch das neue Musikvideo zu "Geschwister" wurde noch einmal erwähnt, welches ich zusammen mit Steven und einem kreativen Dessauer Team gedreht habe.

 

Für alle, die sich für das Konzert am 19.03.2016 in Wörlitz interessieren, gibt es noch eine kleine Überraschung. Denn der LEO verlost dafür

2 x 2 Freikarten.

 

Alle Infos dazu findet man in der aktuellen gedruckten Ausgabe 03/2016 sowie im Onlineartikel: http://leo-magazin.com/artikel/2016/maerz/binegra-im-eichenkranz-woerlitz.html

 

DANKE - Ihr seid so toll!

Ich habe mal wieder einen kleinen Vlog aufgenommen. Anlass dazu waren meine ersten 700 Abos auf YouTube, worüber ich mich wahnsinnig freue. Es gab seit meinem ersten Video bereits viele tolle Nachrichten und Kommentare. Und ich freu mich riesig über den Zuspruch und die Unterstützung. In diesem Video zeige ich ein paar der vielen Kommentare, ich kündige ein neues Musikvideo an, spreche über meinen Anfang bei YouTube und mache ein wenig Werbung für meine anderen Seiten. Doch Achtung: Dieses Video beinhaltet ein Musikinstrument, welches für manche Menschen verstörend wirken könnte...

mehr lesen

Artikel zum "Geschwister"-Video

Gestern, am 09.02.2016, wurde in der Mitteldeutschen Zeitung ein toller Artikel über unser Musikvideo zu meinem Song "Geschwister" gedruckt. Steven und ich hatten dazu am vergangenen Freitag ein nettes Presseinterview mit Frau Thiemann (Lokalredaktion/MZ Dessau-Roßlau). Auch das anstehende Konzert im März mit meiner Band wurde angekündigt. Ich freue mich über den tollen Bericht. Hier zum Ansehen:

mehr lesen

offizielles Musikvideo zu "Geschwister"

Heute ist es soweit, das Musikvideo zu meinem Song "Geschwister" wurde veröffentlicht! Ich freu mich so. Und nun will ich gar nicht so sehr um den heißen Brei drum herum reden. Hier ist es:

mehr lesen

Konzerttermin "Binegra & Band"

Am Samstag, den 19.03.2016 kann man sich auf ein weiteres Konzert mit "Binegra & Band" freuen. Präsentiert werden u.a. Songs aus dem Debütalbum "Empathie". Im Vorprogramm stimmt der Liedermacher Enrico Baltrock solo mit seinen Songs den Konzertabend ein.

mehr lesen

Ankündigung Video Release zu "Geschwister"

Nachdem ich öfter gefragt wurde, ob es auch noch ein Musikvideo zu "Geschwister" geben wird, habe ich mich mit Steven, einem befreundeten Fotografen, im letzten Jahr zusammengesetzt und eine Idee für das Video ausgearbeitet.
Nun ist es soweit, das Video ist fertig und soll am 31.01.2016 ab 17 Uhr veröffentlicht werden.

Wo? - Na auf meinem YouTube-Kanal. ;-)

 

Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben und zur Umsetzung des Videos beigetragen haben.


Videoproduktion: Steven Schwanz
(http://www.stevenschwanz.com/)
Haare & Make-up: Diana Ruttich
(http://www.dianaruttich-makeupartist.de/)
Regie Assistenz: Tina Krause
Helfende Hände: Lars Müller, Patrick Marquardt
Location: Villa Krötenhof Dessau
Vor der Kamera: Sabine & Susanne Graichen

 

Einen Videotrailer kann mich sich bereits jetzt ansehen: 

mehr lesen

Gewinne ein exklusives Skype-Konzert mit Binegra

mehr lesen

Das war 2015! - Hallo 2016!  :-)

Wieder ist ein Jahr vergangen. - Mit diesem Satz beginnen wohl die meisten Ansprachen zum Jahreswechsel. Doch so ist es ja auch. Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Aufregung, Herausforderungen, Überraschungen, neue Bekanntschaften, aber auch Enttäuschungen. Manches hat mich einige Schritte weiter gebracht und anderes hat mich aus der Bahn geworfen. Dennoch bin ich froh, alle Erfahrungen gemacht zu haben und freue mich nun, mit neuer Motivation ins neue Jahr zu starten. - Zugegeben, erst mal muss ich gesund werden. Nach Weihnachten hat mich doch tatsächlich gleich eine nervige Erkältung eingeholt. Da kommt man mal zur Ruhe und will einfach entspannen und dann wird man damit bestraft. Warum nur?!  :(

Nun, da ich gezwungenermaßen zu Silvester auf Alkohol verzichtet habe und mich meines Genesungswillens zuliebe nicht an rauschenden Partys beteiligt habe, geht es mir heute zum Neujahrstag auch wirklich schon um einiges besser. Wie schön. :)

 

Jetzt, wo ich kaum noch Schmerzen habe, ist in meinem Kopf wieder Platz für große Pläne und Ideen. Es wird neue Videos geben. Voller Spannung, ich halte es kaum noch aus, sollen die beiden Musikvideos veröffentlicht werden, die im letzten Jahr im Team gedreht wurden. Außerdem freue ich mich auf neue Zusammenarbeiten. Es werden einige Songs veröffentlicht, bei denen ich die Ehre hatte, mitzuwirken. Binegra und Band raffen sich wieder auf. Nachdem wir von unserem Gitarristen verlassen wurden, muss es trotzdem weitergehen. Der Auftritt im Januar wurde zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir peilen den Termin im März an. Bis dahin schaffen wir es definitiv, uns neu zu organisieren. Und wer weiß, ob wir nicht demnächst sogar einen neuen Musiker begrüßen dürfen. Man darf gespannt sein.

mehr lesen

FROHE WEIHNACHTEN

Ich wünsche all meinen Fans, Freunden, Bekannten und meiner Familie frohe Weihnachten und entspannte Feiertage. Lasst Euch nicht stressen und macht es Euch gemütlich. Redet miteinander, musiziert und singt gemeinsam. Lasst es Euch schmecken und genießt neben dem ein oder anderen Glühwein (oder Kinderpunsch) auch das besondere Wetter mit einem ausgedehnten Spaziergang. Man braucht sich auch nicht immer zu beschenken, um sich gegenseitig etwas zu beweisen. Wichtig ist, dass Ihr die Zeit gemeinsam verbringt und niemand allein sein muss. Wer allein sein möchte, dem kann man es auch nicht verübeln. Auch den Menschen, die keine Weihnachten feiern, wünsche ich schöne Feiertage. Natürlich hoffe ich auch, dass jeder gesund und friedlich Weihnachten verbringen kann. Aber das beschränkt sich ja nicht nur auf die Weihnachtszeit. In dem Sinne, genug ausgeholt, wünsche ich Euch allen eine erholsame Zeit wie Ihr sie Euch wünscht.

Herzliche Grüße, Binegra.

Folge mir auf Instagram

Ab sofort bin ich auch auf Instagram zu finden. Dort gibt es noch mehr Bilder und Eindrücke von Binegra zu sehen. Was gibt es zu essen? Was mache ich sonst so? Was beschäftigt mich? Wo treibe ich mich rum? Was passiert, wenn man gerade nicht im Fokus ist? Was mache ich, wenn ich gerade nicht live spiele? Welches Equipment benutze ich? Was sind meine Hobbies? Welche Bücher lese ich? Und, und, und... Das ist nur eine kleine Auswahl.

 

Du findest meine Beiträge unter dem Link: https://www.instagram.com/binegra/

oder wenn Du bei Instagram #binegra suchst. Also bis dann. Wir sehen uns auf Instagram. Folge mir und verpasse keine Bilder und Ereignisse von Binegra. Liebe Grüße.

Weihnachtsmarkt Benefizkonzert 2015

Am 16.12.2015 gab es zugunsten der Mukoviszidose Selbsthilfe Sachsen-Anhalt e.V. ein Benefizkonzert auf dem Advents- und Weihnachtsmarkt Dessau, was jeder Jahr von der Dessauer Musikerin Heike Huth veranstaltet wird. Neben ihrer Band Black Velvet und vielen weiteren Musikern, durfte ich mit drei Songs einen kleinen Beitrag zum Programm leisten. Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Leute da waren und auch fleißig gespendet wurde. Auch einige Fotografen waren wieder da und haben Bilder gemacht. Es war eine gelungene Veranstaltung, mit ausgelassener Stimmung, in höchst weihnachtlicher Atmosphäre.

mehr lesen

Weihnachtsgeschenke Ideen

Du möchtest zu Weihnachten nur etwas "Kleines", aber dafür etwas mit viel Herz, verschenken? Wie wär es mit einer Scheibe "Empathie" für die Liebsten? - Die Bestellung der CD geht ganz einfach hier über meine Seite: http://www.binegra.de/album/ und kommt ganz bequem mit der Post zu Dir nach Hause. Also rechtzeitig bestellen und entspannt die Vorweihnachtszeit genießen. ;) Oder wir sehen uns live zu einem Konzert, dann kannst Du die CD natürlich auch direkt mit nach Hause nehmen.

Darf die Überraschung ruhig etwas größer sein? Wie wär es mit einem privaten Wohnzimmerkonzert mit mir? Das ist ein ganz individuelles Geschenk und bestimmt ein tolles Highlight auf der nächsten Party oder Familienfeier. Kontaktier mich dazu einfach hier über die Seite Kontakt und stelle Deine Anfrage für einen bestimmten Termin, Ort bzw. Anlass. Gern erstelle ich Dir einen passenden Gutschein dafür - auch ohne festen Konzerttermin, wenn der Beschenkte lieber selber seinen Wunschtermin äußern soll. Du bist Dir nicht sicher oder hast noch Fragen? Dann frag mich einfach und schick mir eine Nachricht.

Erfolgreich überstanden!

Das geplante Benefizkonzert ist nun überstanden. Ich habe mal alle Beiträge zusammengesucht, die etwas über die Aktion berichten.

mehr lesen

Benefizkonzert in den Medien angekündigt

In meinem letzten Blogartikel habe ich ja schon ausgiebig über das geplante Benefizkonzert informiert. Nun haben wir auch bei der Presse Bescheid gegeben. Hier sind die bisherigen Ergebnisse dazu:

mehr lesen

Wir benefizieren Dessau

An diesen Tagen treten alle persönlichen Bedürfnisse in den Hintergrund, alle eigenen Interessen und selbst die sonst so aufdringliche To-do-Liste stellen sich hinten an. Doch dazu gleich mehr. Mitte Oktober habe ich aus einem Impuls heraus das Musiker-Netzwerk für Dessau & Anhalt auf Facebook gegründet. Eine Gruppe für Musiker, Songwriter, Produzenten und DJs, die aus Dessau oder eben der Region Anhalt sind. Ich dachte, es wär gut eine Art Zentrum zu haben, wo sich alle Menschen mit Musik im Blut austauschen können. Viele Musiker schlossen sich der Gruppe online an und waren gespannt, was wir gemeinsam bewegen würden.

An einem Tag machte der Dessauer Singer-Songwriter Tom Waldenburg den Vorschlag, ein Benefizkonzert für einen kleinen schwer kranken Jungen zu veranstalten. Der Kleine heißt Pablo, ist 1,5 Jahre jung und leidet unter der Krankheit GM 1 Gangilosidose. Seine Lebenserwartungen sind nicht sehr hoch, gerade einmal 2 Jahre. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Und so haben sich einige Freiwillige aus dem Netzwerk zusammengetan, um eine Benefizveranstaltung auf die Beine zu stellen und damit dem kleinen Pablo und seinen Eltern zu helfen.

mehr lesen

Wie lange dauert denn so ein Video?

Ich habe mich nach der ganzen Ausprobiererei mit dem Zoom Q4 dann doch mal wieder an ein aufwendigeres Video gewagt. Habe also nicht nur beim Proben den kleinen Recorder auf mich gerichtet, sondern alles aufgebaut. Angefangen mit dem schwarzen Hintergrund - nun gut, der hängt ausnahmsweise immer im Wohnzimmer. Dann habe ich dieses Mal wieder mit Licht gearbeitet. Dafür habe ich von vorne eine Softbox verwendet, das Streiflicht von schräg hinten haben ich mit einem Deckenfluter gelöst, der sehr helles Licht macht. Ausreichend, wie ich finde. Als Kamera habe ich meine Spiegelreflexkamera (Canon EOS 550d + Tablet als Monitor) als Hauptkamera verwenden. Den Zoom Q4 hatte ich zusätzlich mit aufgebaut (siehe Bild) und habe da an einigen Stellen im Video diese Aufnahme als Art Effekt mit benutzt. Den Ton habe ich live vor der Kamera gespielt und gesungen, zumindest die Hauptaufnahme. Detailaufnahmen habe ich nachträglich aufgenommen und passend eingefügt (Bspw. Detail Gitarre beim Greifen und Zupfen oder das Mikro und den Mund nah). Aufgenommen habe ich den Ton über ein USB Audio Interface am Rechner im Programm Reaper. Am Interface angeschlossen war das Mikrofon, ein Brauner Phantom Classic und meine Gitarre, eine Fender CD-60 CE. Ich habe den Song bestimmt 5 bis 6 Mal gespielt, bis ich zufrieden mit der Optik und meiner Leistung war.

mehr lesen

Videos, Videos, Videos....ahhhh!

Seit ich den kleinen Zoom Q4 (Handy Video Recorder) gewonnen haben, gehen quasi die Pferde mit mir durch. Ich hab ihn zu meinen Proben dabei und unterwegs. Und Videoideen plumsen mir schon morgens wie kleine Perlen in den Tee. Also mache ich Videos. Mehr Videos, als mein Publikum gewohnt ist. Bisher waren Videos für mich immer mit sehr viel Zeit und Aufwand verbunden. Nun positioniere ich einfach den Zoom Q4 und er nimmt alles auf. Ja gut, tatsächlich ist es mehr Material was sich nun angesammelt hat. Denn nicht alles ist auch immer geeignet, um es jemandem zu zeigen. Aber hin und wieder ist eben doch etwas dabei, was ich zeigen kann und möchte. Und so sind hier wieder 3 kleine Videos. 

mehr lesen

Binegra beim Üben

In meinem aktuellen Video kann man mir beim Üben im Proberaum zusehen. Ich zeige unseren Proberaum und gebe ein paar Einblicke, in die Entstehung meines neuen Songs "Karma", an dem ich derzeit noch arbeite. Ein Instrumental habe ich schon vorbereitet, aber der Gesang muss noch besser werden. Also muss ich probieren und üben. Zugegeben ein wenig peinlich ist das schon, aber Übung macht den Meister. Und wer will schon eine perfekte Performance gleich im Proberaum? Ich habe wieder mit dem Zoom Q4 Recorder gefilmt und bin ganz zufrieden. Wenn man nicht gerade vergisst, das Mikrofon an dem Teil hochzuklappen und wenn man gutes Licht hat, kann man wirklich nichts daran aussetzen. Aber auch hier will ich keine großen Worte verlieren. Seht selbst:

mehr lesen

Solo-Konzert & was mir das Glück brachte

Bald ist es soweit, mein Konzert im Schwabehaus findet in diesem Monat statt. Am 24.10.2015 werde ich dort auftreten und meine Songs zum Besten geben. Karten kann man sich aber jetzt schon sichern. Reservierungen unter Telefon 0340 859 88 23 (Mo - Fr: 8 - 14 Uhr) oder über schwabehaus@gmx.de. Im aktuellen Amtsblatt für Dessau-Rosslau wurde darauf ebenfalls bereits aufmerksam gemacht.

mehr lesen

Videodreh zu "Geschwister"

mehr lesen

Huch... Binegra im LEO! :)

Ich freue mich sehr, dass langsam nach und nach mehr Leute auf Binegra aufmerksam werden und ich aktuell in der Septemberausgabe vom "LEO - DAS ANHALT MAGAZIN" mit einem Künstlerporträt vorgestellt werde und sogar das Titelblatt zieren darf. Im Interview habe ich ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und auch ein paar Fragen beantwortet. Da darf man einfach mal neugierig sein und das Heftchen durchblättern.


Da zum Interview leider nicht alle neuen Konzerttermine feststanden, lohnt sich auch der Blick hier auf meiner Homepage, unter der Rubrik "LIVE". Dort trage ich alles ein, was an öffentlichen Auftritten dazu kommt.


An dieser Stelle geht noch einmal mein ganz herzlicher Dank an das Team vom LEO. Ich freue mich wirklich riesig über diese Unterstützung!


Die gedruckte Ausgabe ist in über 500 Verteilstellen in der Region Anhalt kostenlos erhältlich.

Die digitale Version kann man sich direkt HIER ansehen:

mehr lesen

Was ist passiert?

Oh wei... Jetzt habe ich schon einen Monat nichts in meinen Blog geschrieben, dabei ist wirklich viel passiert. Auch den Newsletter schaffe ich zur Zeit nicht fertig zu stellen. Auf Facebook habe ich zwar immer regelmäßig Neuigkeiten gepostet. Doch war ich zu beschäftigt, um mich auch mal hinzusetzen und meinen Blog zu pflegen. Schande! Vielleicht sollte ich jetzt auch nicht alles so ausdehnen, ich muss ja auch gleich wieder los. Daher reiße ich mal kurz an, was passiert ist.


Es standen einige Solo-Auftritte an. Zum einen habe ich am Landhaus in Dessau als Opener zum Sommerkino zweimal gespielt. Aber auch bei privaten Partys bin ich derzeit wieder mal gefragt und durfte zum Beispiel bei einer echt coolen Gartenparty auftreten. Steven Schwanz war wieder mit der Kamera dabei und hat ein paar Momente festgehalten.

mehr lesen

Bilder von der Premiere "Binegra & Band"

Nach und nach erreichen mich immer mehr Bilder von fleißigen Fotografen, die den ersten Auftritt von "Binegra & Band" fotografisch festgehalten haben. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Problem damit habe, aber es sind tatsächlich so viele tolle Bilder, dass es mir wahnsinnig schwerfällt, aus der Masse an Bildern, eine Auswahl zu treffen. Ich möchte natürlich von jedem Fotografen etwas zeigen, dabei meine Favoritenbilder nicht vergessen und trotzdem verhindern, dass Ihr beim Bilderansehen müde werdet. Schauen wir mal...

mehr lesen

Videodrehs in Zusammenarbeit

Im Zeitungsartikel wurde ja bereits kurz erwähnt, dass aktuell zwei Videodrehs in Planung sind. Zum einen fahre ich nach Bremen zu Kay Niebank, der schon das Video zu "Unscheinbar" gemacht hat. Dieses Mal wollen wir was Schönes an der Küste drehen. Auch Bilder hat Kay schon von mir gemacht, siehe HIER. Da kann man also schon ganz gespannt sein.


Zum anderen freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Steven Schwanz aus Dessau. Bei ihm stand ich 2013 schon einmal für ein Musik-Fashion-Video als Model vor der Kamera. Nun planen wir ein offizielles Musikvideo für meinen Song "Geschwister". Eine besonders schöne regionale Location haben wir uns dafür kürzlich auch schon angesehen. Das Video wird sehr persönliche Einblicke in meine Kindheit bieten und auch meine Schwester hat mir zugesagt, im Video mitzuspielen. Ich freue mich schon sehr auf dieses Projekt. Momentan sind wir noch in der Vorbereitung und Planung, aber mit einem Profi an meiner Seite, bin ich zuversichtlich, dass wir gemeinsam etwas Feines zaubern werden.


Konkrete Termine zu den Video-Veröffentlichungen gibt es aber noch nicht.  Da nehmen wir uns die Zeit, die nötig ist. Und ich werde informieren, sobald es soweit ist.


Ich habe natürlich nach wie vor riesig Lust, auch Videos im Alleingang zu drehen und zu schneiden, und dafür auch viele Ideen gesammelt, nur fehlt im Augenblick etwas die Ruhe und Zeit für die Umsetzung. Da sind momentan einfach so viele andere Dinge, die ich erledigen muss, dass die kreative Arbeit leider etwas auf der Strecke bleibt. Aber wer weiß, vielleicht kann ich demnächst doch auch mal wieder "zwischendurch" mit einem unangekündigten Video überraschen.

Mein erster Auftritt mit der Band

Am Samstag, den 18.07.2015 stand ich das erste Mal mit meiner Band zusammen auf der Bühne. Dieser Auftritt wurde bereits vorher über die Mitteldeutsche Zeitung angekündigt. Meine Erwartungen waren daher ziemlich hoch. Und mir war vorher wirklich schlecht vor Aufregung und Anspannung. Doch zum Glück ging alles gut und wir hatten einen tollen ersten Auftritt. Sicher nicht perfekt und auch beim Sound gab es Abstriche, doch insgesamt gab es keinen Grund zum Meckern. Es hat wirklich Spaß gemacht, mit René, Marco und Carsten zusammen meine Songs vor einem sehr aufmerksamen Dessauer Publikum spielen zu dürfen.


mehr lesen

Bilder zum letzten Showtalk

Über meine Teilnahme beim Showtalk habe ich ja HIER schon ausführlich berichtet. Jetzt gibt es sogar noch ein paar Bilder dazu.


Fotografie:  Eventfotografie Lutz Schneider

mehr lesen

Eins, zwo, drei, los... Cheese!

Im Juni traf ich mich mal wieder mit Kay zum entspannten Bilder machen. "Shooting" wird ja auch ganz gern dazu gesagt. Klingt aber irgendwie immer so hochtrabend, obwohl das eigentlich viel mit spielerischem Ausprobieren zu tun hat. Ich stehe dabei vor der Kamera und versuche nett auszusehen und nicht zu schielen und der Fotograf, in diesem Fall Kay, probiert verschiedene Kameras, Objektive, Einstellungen und Perspektiven aus. Wir sind dabei unterwegs und suchen uns meist spontan Hintergründe und Locations. Am Ende sind beide geschafft und es sind wieder etliche Bilder entstanden. Hier sind mal ein paar aus unserem Juni-Treffen.

mehr lesen

Feuchte Hände für einen guten Zweck

Am 26.06.2015 war ich zum ersten Mal Gast einer Charity-Veranstaltung, dem Showtalk. Ein Event, welches zum einen natürlich unterhalten will und zum anderen die Mukoviszidose Selbsthilfe Sachsen-Anhalt unterstützt.

 

Auch die Presse war anwesend und so verlinke ich HIER an dieser Stelle einfach noch den Artikel dazu, da gibt es dann auch detaillierte Hintergrundinfos.

 

Wie war es für mich als Binegra? - Schön, Ja! Interessant, witzig und es war wieder eine neue Erfahrung. Ich fühlte mich teilweise ein klein wenig verloren, denn ich war (scheinbar als Einzige) allein zur Veranstaltung gekommen. Und wer mich kennt, weiß, dass ich mehr die Beobachterin bin, die sich eher zurückhält. Ich habe jedoch meine Komfortzone wieder einmal verlassen und ich bin mit vielen der Künstler und Organisatoren ins Gespräch gekommen. - Alle wirklich ausnahmslos, sehr nette Leute. Da kann man nichts sagen.

mehr lesen

Zeilen aus meinen Songs

mehr lesen

Binegra im NH Dessau - Termine

Hallo liebe Blog-Leser,


ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende! Hier gibt es mal zwei öffentliche Termine:


Im Juni bin ich am 20. wieder zur "Ü30 - die schöne Tanzparty" im NH Dessau zu erleben.
Außerdem freu ich mich, am 26. beim SHOWTALK - Die Show, die bewegt - mit Stars, die helfen dabei zu sein.


Hier ist der Online-Artikel dazu:

mehr lesen

Radio-Mitschnitt

Am 10.05.2015 wurde ich mit meinem Projekt Binegra in einem Beitrag von Arno Udo Pfeiffer unter dem Titel „Sachsen-Anhalt macht Musik“ im Radioprogramm von MDR Sachsen-Anhalt vorgestellt.

Zu hören sind ein paar Ausschnitte aus einigen Songs meines Albums „Empathie“ sowie ein Interview mit Pille und mir.

Der Audio-Beitrag wurde von Arno Udo Pfeiffer erstellt und bei Radio MDR Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Vielen herzlichen Dank dafür!


Für alle, die es im Radio verpasst haben oder noch einmal hören möchten, haben wir den Beitrag mitgeschnitten und hier für Euch bereitgestellt:

mehr lesen

Binegra im Radio!

Heute bin ich in der Zeit zwischen 16:30 Uhr - 17 Uhr in einem Beitrag von Arno Udo Pfeiffer auf Radio MDR Sachsen-Anhalt zu hören. Bin selber schon sehr gespannt! :-)

Noch einige Vorbereitungen...

Noch einmal vielen herzlichen Dank an Heidi Thiemann / MZ Dessau-Roßlau für diesen und auch die anderen Artikel. Ich...

Posted by Binegra on Donnerstag, 23. April 2015

Deutschmusik Song Contest: Binegra ist im Finale

Jetzt stehen die finalen Bewertungen der Jury des Deutschmusik Song Contest fest. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte und mit meinem Song "Geh allein" vorgestellt wurde.


Ich habe es mit Binegra im Finale immerhin auf Platz 12 geschafft. Wow! - Aus Hunderten von Kandidaten aus Deutschland sowie Österreich, der Schweiz und Holland! Dafür, dass es mir eigentlich gar nicht so sehr ums Gewinnen ging, bin ich doch ziemlich weit gekommen.  Wichtiger war mir, dabei zu sein - jetzt bin ich erleichtert und ich freu mich, denn das Warten hat ein Ende.

 

Gewonnen hat die Band Beyond Skies und ist somit auf Platz 1. - Zurecht! Von mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute!


Sicher spielten auch die Geschmäcker der Jurymitglieder bei der Wertung eine Rolle - die Gewinner sind jedenfalls super! Der Contest wurde bis zum Ende doch ziemlich spannend gehalten und man war nie sicher, was als Nächstes passiert.

 

Für mich war ein überraschendes Highlight, dass mir die erste "Goldene Wildcard" verliehen wurde und dass ich zum Schluss wirklich so weit gekommen bin - damit hätte ich nicht gerechnet.

 

Auch wenn ich am Ende nicht unter den ersten drei Plätzen bin, hat sich das Mitmachen dennoch gelohnt. Es sind ja dadurch doch einige Leute auf mein Projekt aufmerksam geworden und das freut mich riesig!!! Danke an alle, die mich unterstützt haben! Ihr seid die Besten!

mehr lesen

Frohe Ostern!

Heute gibt es ganz überraschend mal einen kleinen Mitschnitt aus einem meiner Wohnzimmer-Konzerte. Ich wünsche Euch damit viel Spaß und schon mal ein schönes Oster-Wochenende.

mehr lesen

Showtalk leider ohne mich

So hatte ich mir das nicht vorgestellt...

mehr lesen

Binegra beim Showtalk mit MDR-Moderator André Holst

Am Freitag, den 27.03.2015, bin ich beim "Showtalk - der Charity-Talk in Deutschland" im NH Dessau zu Gast. In der Mitteldeutschen Zeitung wurde darauf bereits in einem Artikel hingewiesen.

mehr lesen

Mitteldeutsche Zeitung begleitet mich weiter

Die MZ Dessau-Roßlau begleitet mich weiter auf meinem Weg und veröffentlichte heute erneut einen Artikel zum aktuellen Stand meiner Teilnahme beim Deutschmusik Song Contest. Ich freue mich sehr über diese Unterstützung aus der lokalen Presse. Noch mal ein RIESEN DANKE dafür! Auch ich weiß noch nicht, wie es beim Contest weiter geht und welche Möglichkeiten sich mir noch bieten. Ich bin genauso gespannt wie alle, die mit mir mitfiebern.

mehr lesen

Kleines Gewinnspiel auf Facebook

Ich habe auf Facebook aktuell ein Gewinnspiel laufen. So kurz vor Ostern muss man sich ja auch wieder etwas einfallen lassen und ich beginne damit:

mehr lesen

Ich bin weiter! - Binegra im Halbfinale beim DSC

In einem Facebook-Beitrag wurde am 09.03.2015 verkündet, welche Bands & Künstler von der Jury beim Deutschmusik Song Contest eine Runde weiter gewählt wurden. Da ich mich mit 5 von 9 Stimmen qualifiziert habe, musste ich die "goldene Wildcard" also nicht einsetzen, um weiter zukommen. Ich freu mich, dass ich die Jury auch so musikalisch überzeugen konnte. Hier ist der Beitrag dazu:

mehr lesen

Jetzt wird es spannend!!!

Während beim Deutschmusik Song Contest aktuell die letzten Entscheidungen der Jurymitglieder erwartet werden, hat die Mitteldeutsche Zeitung erneut einen tollen Artikel über mich veröffentlicht. Vielen lieben Dank dafür! Jetzt bin ich aber auch auf die Juryentscheidung gespannt.

mehr lesen

Resümee nach 18 Monaten

Binegra als Musikprojekt existiert nun bereits anderthalb Jahre und ich finde, bisher hat es sich ganz gut entwickelt. Neben Bildern, Videos, Streams, Downloads, Seiten, dem ersten Album mit eigener CD, kommen nach und nach Artikel von außen dazu. Der Bekanntheitsgrad wächst - langsam, aber er wächst!

 

Binegra ist mein Fußabdruck in der Onlinewelt. Das ist es, was ich mit der Welt teilen will. Wichtiger als schlecht besuchte Konzerte ist doch heutzutage, "bist Du bei Google, YouTube, Facebook und Co zu finden?" Wenn Du nicht im Netz existierst und Dein Publikum rund um die Uhr unterhalten kannst, zum Beispiel wenn man abends bequem in Jogginghose auf der Couch sitzt und sich durch Videos klicken will, wirst Du dann als Künstler überhaupt wahrgenommen?

mehr lesen

Es tut sich etwas...

Die überraschende Wendung: "goldene Wildcard"

Gestern traute ich meinen Augen kaum, als ich folgende Meldung entdeckte:

mehr lesen

Fan-Voting beendet

Es ist soweit die 3 Gewinner des Fan-Votings beim Deutschmusik Song Contest stehen fest. Ich bin auf Platz 7 und bekomme leider keine Wildcard, die mir einen direkten Zutritt zum Finale sichert. Ich kann jedoch noch auf die Entscheidung der Jury hoffen und bin ziemlich gespannt, ob es vielleicht doch noch für mich weiter geht. Trotzdem bedanke ich mich bei allen 112 Unterstützern, die mir ihr „Gefällt mir“ beim Fan-Voting gegeben haben. Hier ist ein Herz für jeden:   ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

mehr lesen

Ich bin in der Zeitung!!!  :-)

Am Mittwoch wurde ich spontan von der Mitteldeutschen Zeitung angerufen und zu einem Interview eingeladen. Ich freue mich über die Unterstützung und bedanke mich für das angenehme Gespräch. Der Artikel gefällt mir wirklich sehr gut! Lob an Frau Thiemann (MZ).

mehr lesen

Deutschmusik Song Contest 2015

mehr lesen

Videoreihe startet

mehr lesen

Neues Jahr, neues Glück!

Zugegeben, das neue Jahr, ist nun schon einige Tage alt. Und einige Vorsätze wurden vermutlich bereits wieder beiseitegeschoben. Trotzdem brachte es sogar schon ein paar kleine Erfolgserlebnisse. Im Dezember reichte ich meinen Titel „Geh allein“ beim Deutschmusik Song Contest ein. Der Musikpreis richtet sich an nationale und internationale Künstler im Bereich deutschsprachiger Gesang mit Schwerpunkt Schlager-, Pop- und Rockmusik und wird durch eine

Jury ausgewertet. Und siehe da, Binegra ist dabei. Ich freue mich. Wer neugierig ist, kann sich das hier genauer ansehen: http://www.deutschmusik-song-contest.de

Über den weiteren Verlauf, werde ich natürlich noch berichten.

mehr lesen

Guten Rutsch und frohes neues Jahr!

mehr lesen

"Empathie" Release

mehr lesen

Die CD ist da!

mehr lesen

Die "Empathie"-Gewinner stehen fest!

Die Gewinner des letzten Gewinnspiels stehen fest und haben jeweils eine CD „Empathie“ gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Alle Teilnehmer haben sich wirklich bemüht und tolle Ideen aufgeschreiben. Die Mühe möchte ich belohnen. Die Gewinner wurden bereits informiert. Und hier sind die drei Gewinnertexte, die mir besonders gut gefallen haben:


Falk S.:

1 GESCHWISTER sind das wichtigste im Leben.

2 denn ZWEI wie wir sind nicht zu Bremsen

3 und ENTSCHEIDEN müssen wir uns immer wieder.

4 aber JETZT geht’s los

5 denn ALLES WAS UNS ANTREIBT

6 ist SCHON SO LANGE HER

7 aber DAS IST ALLES ERLAUBT

8 bei Tag und BEI NACHT

9 HIER ist alles

10 UNSCHEINBAR für uns

11 EIN GEFALLEN tue ich dir

12 ich GEH ALLEIN zu ihr

13 NICHT NUR für dich

14 denn SO WIE DU BIST so mag ich dich


Luisa & Naemi B.:

Naemi und Ich sind Geschwister und wir zwei sind beide Binegra-fans.

Das Lied Entscheiden gefällt uns besonders gut.

Jetzt wollen wir natürlich auch gerne die CD gewinnen, denn alles was uns antreibt

sind deine Lieder.

Es ist schon so lange her das wir dich kennen, so fühlt es sich zumindest an.

Unsere Eltern meinten zu dem Gewinnspiel nur, das ist alles erlaubt.

Oft hören wir deine Musik auch bei nacht.

Hier, in meinem Zimmer sehen wir uns immer deine Videos an.

Vielleicht scheinst du auf YouTube Unscheinbar, aber für uns bist

du die einzige deutsche Songwriterin die wir wirklich hören.

Du würdest uns echt ein Gefallen tun, wenn wir die CD gewinnen würden.

Geh Allein deinen Weg, aber lass uns weiterhin ein Teil davon sein.

Du hast nicht nur eine schöne Stimme sondern bist eine echt gute Songwriterin.

Ein Tipp von mir für dich: Bleib So wie du bist!


Bettina L.: 

Stell Dir mal vor, Du hast GESCHWISTER oder musst Dich zwischen ZWEI lieben Menschen ENTSCHEIDEN. Wer ist für Dich da, wenn Du ihn brauchst, ob JETZT oder wann auch immer? Zu wem würde man sagen: "ALLES WAS UNS ANTREIBT ist die Verbundenheit zueinander. Es ist SCHON SO LANGE HER, dass wir uns gesehen haben, aber auch DAS IST ALLES ERLAUBT. Das Miteinander im Herzen zählt, ob bei Tag oder BEI NACHT, ob HIER oder da, der Moment zählt, auch wenn er noch so UNSCHEINBAR ist. Und EIN GEFALLEN ist besser als keiner, dafür bin ich dankbar. Also GEH ALLEIN Deinen Weg. Du schaffst das schon. Ich glaube NICHT NUR an Deine Fähigkeiten, sondern an Dich, genau SO WIE DU BIST."

Album jetzt auf CD vorbestellen

mehr lesen

3x "Empathie" zu verschenken!

Meine Newsletter-Leser wurden bereits informiert, nun mach ich es offiziell!


Ab Montag, den 01.12.2014 gibt es hier auf meiner Homepage die Möglichkeit, mein Album auf CD vorzubestellen. Ich habe es endlich geschafft und meine kleine Erstauflage in Produktion gegeben. Da waren viele Dinge zu erledigen, die Neuland für mich waren. Und ich hoffe sehr, dass auch alles Weitere gut klappt und die CDs pünktlich bei mir eintreffen.


Und für alle Newsletter-Abonnenten und die, die es jetzt auch werden wollen, sowie alle aktiven Kreativen auch auf Facebook, habe ich mir mal wieder ein kleines Gewinnspiel überlegt.

Ich verschenke dafür 3 CDs „Empathie“!

Wer eine CD haben möchte, muss jedoch ein wenig kreativ werden:

Bastle aus den Songnamen, in der Reihenfolge, wie sie auf meinem Album

sind, Sätze oder eine kleine Geschichte. Die Teilnahme ist bis 06.12.2014 möglich: auf Facebook oder als Newsletter-Empfänger. Wer sich jetzt erst entschließt, den Newsletter auf meiner Homepage hier anzumelden, bekommt den letzten Newsletter zum Gewinnspiel natürlich noch zugeschickt, mit dem er oder sie teilnehmen kann.


Ich suche mir die Besten 3 aus, die dann per E-Mail informiert werden und jeweils eine CD zugeschickt bekommen. Die besten Ergebnisse werden auch veröffentlicht.

Dann sag ich mal viel Spaß beim Texten und kreativ sein... und ein schönes erstes Adventswochenende!

mehr lesen

Albumplayer

Jetzt wird es langsam ernst. Das Album an sich ist fertig. Ein neuer digitaler Musikvertrieb wurde mit den Songs für die Onlineshops auch schon beliefert. Eine kleine CD-Auflage soll es aber auch geben. Daran arbeite ich derzeit noch und es gestaltet sich alles doch etwas schwieriger als erwartet.


Zu den Onlinestores, auf denen es das Album "Empathie" ab 21.12.2014 als Download geben wird, kann ich schon mal die Wichtigsten aufzählen: iTunes, Amazon.com, Spotify, Music Load, Google Play Music,  Deezer und weitere. Außerdem wird es auch bei Bandcamp zu finden sein.

Ich werde dann auf meiner Homepage ebenfalls ein Booklet als PDF zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen, in dem alle Songtexte und Credits zum nachlesen enthalten sind.


In meinem Albumplayer auf YouTube, kann man bereits jetzt in die Songs reinhören und sich somit schon mal einen Eindruck verschaffen.


mehr lesen

Album-Cover

mehr lesen

Aktuell...

...sind Pille und ich mit den letzten Songs der Albumproduktion beschäftigt. Am Ende wird es doch noch mal knapp. Zum Anfang Dezember soll das Album erhältlich sein. Noch sind allerdings etliche Dinge zu erledigen, aber mein Aufgabenberg wird schon langsam übersichtlicher. Die LP wird "Empathie" heißen. Ja, denn Empathie ist etwas, was ich mir mehr wünsche unter den Menschen. Ich denke, dass der Name "Empathie" auch ein geeigneter Oberbegriff für meine Songs ist. Ich freue mich jedenfalls schon so sehr auf das fertige Album.

Und hier habe ich mal...

mehr lesen

Video zu Coverversion von "Enjoy The Silence"

Ich habe es schon im Newsletter und bei Facebook angekündigt, aber ich finde, es darf auch hier in meinem kleinen Blog nicht fehlen: Ich habe mit meiner Band "Trinity Project" eine Coverversion zu dem Depeche Mode-Song "Enjoy The Silence" aufgenommen. Und nun, kurz bevor der Song in der Schublade verrotten wollte, habe ich Bastian und Pille dazu bekommen, dass wir endlich ein Video dazu aufnehmen, um den Song veröffentlichen zu können. Und Voilà, es ist vollbracht! Nachdem ich ungelogen eine Woche mit Videoschnitt und Bearbeitung verbracht habe, kann ich doch ganz stolz auf das Resultat sein. Die Aufrufe in dieser kurzen Zeit stellen bisher alle meine Videos in den Schatten. Aber jetzt will ich gar nicht weiter große Worte verlieren. Hier ist das Video:

mehr lesen

Was gibt es Neues bei Binegra?

mehr lesen

"Nicht nur" akustisch

mehr lesen

Wunschtraum

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Projekt visan.Ambient ist der Song "Wunschtraum" entstanden. Er ist auf ihrer EP "DIVE IN & FORGET" als vierter Track zu hören. Auf Bandcamp und u.a. Soundcloud könnt Ihr den Song hören.

Wenn ihr visan.Ambient unterstützen möchtet und auf wunderschöne, hochwertige Musik steht, dann kauft die EP, liked ihre Seite auf Facebook und teilt was das Zeug hält.

 

Songtext und Gesang: Sabine Graichen (Binegra)

Produktion Instrumental: Fred Gneckow, Dan Schneider (visan.Ambient)

mehr lesen

"Alles was uns antreibt" (Musikvideo)

Ursprünglich sollte das mein erstes Musikvideo von Binegra werden. Ich habe die Videoaufnahmen bereits 2013 an einem Sommertag an der Elbe gemacht. Jedoch war der eigentliche Song, also das Audio, noch nicht fertig. Ich habe mich also beim Videodrehen an einer Demoaufnahme orientiert und erst jetzt – 2014 - die Aufnahmen zum Song vollendet. Das war kein Spaziergang für mich, da ich mir durch meinen Hang zum Perfektionismus immer selbst im Weg stand und die Aufnahmen durch den enormen Druck, den ich mir selbst machte, immer litten. Am Ende wollte ich nur noch einen Schlussstrich unter den Titel setzen und versuchte meine Ansprüche etwas nach unten zu schrauben. Somit ist der Song nun durchaus nicht perfekt, aber so weit für mich in Ordnung, dass ich ihn endlich präsentieren kann.

mehr lesen

Tipps und Tricks aus meinen Videos

Im neuen Video habe ich mal ein paar Ideen zusammengetragen, die ich in meinen Musikvideos schon mal ausprobiert habe. Und hier kann man sich nun ansehen, wie diese Effekte entstanden sind. Alle wichtigen Sachen stehen in der Videobeschreibung bei YouTube. Und wer sich das Video auf einem mobilen Gerät anschaut und die Links im Video nicht anklicken kann, der findet alle Links ebenso aufgelistet in der Videobeschreibung. Ich wünsche nun viel Spaß mit dem Video! :)

 

Ich glaube, dass für YouTuber oder Hobbyfotografen doch ein paar interessante Tipps dabei sind. Einfach mal ausprobieren!

 

mehr lesen

Eindrücke vom letzten Auftritt im NH Hotel

Mein Auftritt am 21.06.2014 im NH Dessau war wirklich schön. Ich hatte auch meine Kamera dabei und hab einfach mal ein paar Momente von meinem Auftritt filmen lassen. Vielen Dank an dieser Stelle an Brina, für ihren Einsatz! :-)

mehr lesen

NEU: Der Binegra - Newsletter

Ich habe mich nun dazu entschieden, einen Newsletter einzurichten, um Euch direkt über Neuigkeiten von mir zu informieren. Keine Umwege über andere Plattformen, die Neuigkeiten bewusst vor Euch verbergen. Kein Einloggen auf Facebook, YouTube & Co... einfach per E-Mail von und über Binegra informiert werden.

 

Wann wird der Newsletter verschickt? Nur, wenn es etwas Neues zu berichten gibt: wie zBsp. einen neuen Song oder ein Video, einen Blog-Eintrag, Bilder, Aktionen oder Termine etc.

 

Ist das Newsletter-Abo kostenlos? Ja, natürlich!

 

Wie und wann kann man sich dafür anmelden? Ab sofort könnt Ihr auf meiner Homepage (ganz unten) Eure E-Mail-Adresse eingeben und Euch für den Newsletter anmelden. Anschließend wird Euch automatisch eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Ihr auf den Link in der E-Mail geklickt habt, seid Ihr auch eingetragen.

 

Kann man sich auch wieder abmelden? Selbstverständlich. Im Newsletter befindet auch ein Link zum Abbestellen.

Schon so lange her

Seit meinem letzten Eintrag ist schon eine Weile vergangen. Umso passender ist nun der folgende Song: "Schon so lange her". Im letzten Jahr habe ich im Sommer (2013) mit Marko Heinrich (KMX Beatz / KMX Foto & Design) Videoaufnahmen gemacht, die ich nun zu einem Musikvideo verarbeitet habe. Zu dem Zeitpunkt ist übrigens auch das Binegra-Bild entstanden, was man seither hier im Hintergrund meiner Homepage bzw. generell bei meinem Internetauftritt auch auf anderen Plattformen sehen kann.

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit bei Marko Heinrich - außerdem bei Heidi Neumann und Sebastian Pilch.

mehr lesen

Ein Blick hinter die "Kulissen"

Hallo Internet, hallo liebe Blog-Leser!

 

Heute gibt es wieder ein neues Video von mir. Aber vorher möchte ich ein fettes DANKE loswerden, für die immer größer werdende Anzahl an Menschen, die mich unterstützen und meine Musik in die Welt hinaustragen! Ich habe bei YouTube nun 111 Abonnenten und bei Facebook über 250 Likes und es werden fast täglich mehr. Und das nach 7 Monaten und 14 veröffentlichten Videos - heute kommt noch ein weiteres dazu. Viel Arbeit hat es bis hier gekostet, um so weit zu kommen. (In meinem vorherigen Projekt war mir das selbst in 3 Jahren nicht möglich...aber das ist auch ein anderes Thema.) Ich bin mir bewusst, dass ich noch lange nicht genug Aufmerksamkeit habe, um von größeren Künstlern, Firmen etc. wahrgenommen zu werden. Nach wie vor bin ich auf mich allein gestellt: Die Albumproduktion, das Erstellen von Videos und alles, was werbetechnisch zu erledigen ist, mach ich immer noch (gern) in Eigenregie. Glücklicherweise habe ich die tontechnische Unterstützung von Pille, der weiterhin meine Songs mischt und aufpoliert. Es kommen jedoch zukünftig Aufgaben auf mich zu, die noch Neuland sind, aber da möchte ich jetzt gar nicht so ausführlich werden. Ich blicke weiter optimistisch nach vorn und freue mich über die gegenwärtigen Erfolge und den Zuspruch.

 

Aber nun möchte ich zum angekündigten Video kommen:

Heute zeige ich mal, wie meine Musikvideos im Wohnzimmer entstehen. Also wie die beiden letzten Aufnahmen zu den unplugged-Videos "Bei Nacht" und "Das ist alles erlaubt" gedreht und aufgenommen wurden. Weitere Informationen findet man wie üblich in der Videobeschreibung bei YouTube. Ich hoffe, ich kann damit vielleicht auch andere inspirieren und motivieren, einfach selbst Videos zu machen. Jetzt aber viel Spaß bei meinem "ja ähm...also quasi Making Of" und einen produktiven Tag!

 

Liebste Grüße,

Binegra

 

mehr lesen

„Das ist alles erlaubt" (akustisch)

In diesem Video habe ich versucht eine akustische Vorab-Version von meinem Song „Das ist alles erlaubt" mit Bildern der Stadt, in der ich lebe, zu kombinieren. Erlebe eine kleine Rundfahrt auf dem Fahrrad durch Dessau, während ich im Wohnzimmer meinen Song für Dich spiele. Vielleicht erkennst Du ja ein paar Gebäude, Plätze oder Straßen wieder?! ;)
Nun aber viel Spaß damit & genieß die Sonne!

mehr lesen

"Bei Nacht" akustisch

mehr lesen

Mein erster Vlog...

Ich bin mir nicht sicher, ob das jemand sehen möchte, aber ich habe einen Vlog gedreht und auf 7:20min. zusammengeschnitten. Ich spreche hier über aktuelle Dinge wie die Planung meines ersten Albums, die Binegra-Postkarte, unseren neuen Proberaum sowie meine Abos und Pläne bei YouTube. Am Ende gibt es einen kleinen unplugged-Songausschnitt aus meinem Song "Schon so lange her". Wer also mal nicht viel lesen möchte, dem wünsche ich viel Spaß mit diesem Vlog.

mehr lesen

Wie nehme ich einen Song auf? (Tutorial)

Nun habe ich endlich die Fortsetzung zu meinem ersten Tutorial "Wie schreibe ich einen Song?" fertig. Juhu! War wieder viel Arbeit, aber ich habs geschafft und hoffe, dass ich dem einen oder anderen damit ein paar Anreize geben kann. In meinem neuen Tutorial geht es um die Vorproduktion meiner Songs. Also: Wie nehme ich einen Song auf? oder Wie entsteht ein Demo? Ich hab mich auch erst im letzten Jahr daran getraut, mich selbst an den Rechner zu setzen und allein etwas aufzunehmen. Bisher habe ich das immer mit jemandem zusammen gemacht. Aber es funktioniert. Man muss sich nur einmal überwinden und ein wenig damit beschäftigen. Und schon kann man unabhängig seine Songideen vorproduzieren, um somit ggf. ein Album vorzubereiten. So aber jetzt will ich gar nicht so viel darüber reden, hier ist das Video:

mehr lesen

Guten Rutsch!

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

2014 wird toll! Also lasst es richtig krachen!

Liebste Grüße - Binegra

Frohe Weihnachten!

Passend zur Weihnachtszeit hab ich ein neues Video gedreht. Es ist eine Art Tutorial zum Thema Weihnachtskekse backen, inklusive Weihnachtssong. Den Weihnachtssong habe ich im Jahr 1999 geschrieben und bereits im letzten Jahr über Trinity Project vorgestellt. Es wurde jetzt noch mal etwas am Mix gefeilt und neu veröffentlich.

Der Song heißt "Merry Christmas auf der ganzen Welt" und ist im Video als verlängerte Version zu hören sowie auf Bandcamp in normaler Länge.

mehr lesen

Jetzt!!!

Achtung, es ist wieder soweit: Ein neues Video ist fertig. Heute gibt es das offizielle Musikvideo zu meinem Song "Jetzt". Es ist ebenfalls in meinem Wohnzimmer entstanden. Mit ganz einfachen Mitteln: ich zähl es mal auf: heller Hintergrund, Licht, eine Frühstückstüte um das Kameraobjektiv gewickelt, ein Ventilator für den Wind, ein paar Wolken vom Balkon und ein klein wenig Bearbeitung im Videoprogramm. Und das wars. :-) Naja, hat trotzdem insgesamt alles mehrere Tage gedauert. Aber ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen. Sowohl Musik als auch Video sind in Eigenregie entstanden. Auch dieses Mal wieder tausend Dank an Pille für das Mischen und Mastern des Songs sowie die genialen Drums. ;-)

Aber jetzt genug an Infos... hier ist es:

mehr lesen

Danke!

Binegra - das Musikprojekt - gibt es nun offiziell seit 2 Monaten. Und ich freue mich riesig über die ersten 152 Fans auf Facebook, über 28 Abonnenten auf YouTube, viel Zuspruch und Unterstützung. Einige von Euch haben meine Songs und Videos geteilt und kommentiert - auch Hinweise & Ratschläge waren dabei. Viele von Euch unterstützen mich auch einfach mit einem "gefällt mir". Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Euch bedanken. Und ich habe definitiv noch ein paar Songs mehr für Euch. Versprochen! Und Videos auch! Bleibt einfach auf dem Laufenden, damit Ihr meine nächsten Überraschungen nicht verpasst. Ich gebe Euch hier eine kleine Übersicht, wo ihr Binegra unter anderem finden könnt:

mehr lesen

Making Of „Unscheinbar“ (Videodreh mit Binegra)

Wie entsteht ein Musikvideo? Ich habe in diesem Video mal ein paar Eindrücke vom Dreh zu "unscheinbar" in einem Making Of zusammengefasst.

Während des Dreh(sonn-)tages haben wir verschiedene Locations in Dessau aufgesucht. (Muldbrücke „Eierschneider“, Außenbereich vom Umweltbundesamt, Beckerbruch & Viereckteich)

Kay, der für den Dreh extra aus Bremen angereist ist, sorgte nicht nur in der Vorbereitungsphase des Drehs für ein Storyboard, sondern brachte neben der Ausrüstung auch jede Menge Ideen mit.

 

Ich bedanke mich nochmals für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung bei:

Kay Niebank: Kamera, Regie, Schnitt und Bearbeitung des offiziellen Musikvideos

Martin Lorenz: Kamera Making Of, Assistent

Sebastian Pilch: Assistent, Fahrer

und meinen Eltern.

mehr lesen

Ein unscheinbarer Song

"...ich kann ganz gut unscheinbar sein..." - es ist soweit: das offizielle Musikvideo zu meinem Song "unscheinbar" ist fertig. Ein großes Dankeschön geht an Kay Niebank, der mit diesem Video sein erstes Musikvideo aufgenommen und geschnitten hat. Er ist dafür weit gereist und hat viel Zeit & Mühe investiert. Außerdem bedanke ich mich bei Martin Lorenz und Sebastian Pilch, die als Assistenten behilflich waren und bei meinen Eltern, die uns für diese Aktion ihr Auto geliehen haben. DANKE!!! :-)

 

Was es wohl bei diesem Musikvideo mit einem Eierschneider, Papierbooten, einem "unscheinbar"-Button und Gummistiefeln auf sich hat? Viel Spaß damit. :)

mehr lesen

Akustikversion von "Hier"

Hier seht Ihr einen weiteren Song von Binegra in einer Akustikversion. Ich bin nicht gerade die beste Sängerin. Und nach gefühlten 100 Versuchen hat mir diese Aufnahme noch am besten gefallen. Aber ich wollte Euch trotzdem mal eine akustische Version von meinem Song "Hier" vorspielen. Der Song ist sehr nachdenklich und ist in einer philosophischen Phase entstanden. Er wird auch auf dem Album zu hören sein, an dem ich zurzeit arbeite.

mehr lesen

Wie schreibe ich einen Song? (Tutorial)

mehr lesen

Ein neuer Song, ein neues Video: "Entscheiden"

mehr lesen